Unsere Pressemitteilungen


 

01.02.2022


neue Zweigstelle der Bestattung Hackl

Weiterer Firmensitz seit Feber 2022 durch Übernahme der Bestattung Duchon in Deutschkreutz, Ortsteil Girm


Bernhard Hackl, Inhaber des in Frankenau ansässigen Unternehmens Bestattung Hackl e.U., erweiterte mit 01. Feber 2022 sein Unternehmen mit einem weiteren Standort in Deutschkreutz, Ortsteil Girm.


Der bisher in Deutschkreutz tätige Bestatter Dietmar Duchon beendete seine Geschäftstätigkeiten mit 31. Jänner 2022 und Bernhard Hackl übernimmt das angesehene Bestattungsunternehmen als Zweigstelle zu seinem bisherigen Firmensitz in Frankenau.


Bereits seit einigen Jahren arbeiten die beiden Unternehmer eng zusammen. „Zwischen Bernhard und mir hat sich in der Vergangenheit eine sehr gute Geschäftsbeziehung entwickelt. Im vergangenen Jahr haben wir uns bereits in unseren Abwesenheiten bei der Abwicklung von Todesfällen und der Durchführung von Begräbnissen gegenseitig vertreten. Deshalb freut es mich umso mehr, dass Bernhard meine Arbeit fortsetzen möchte und meine Firmenräumlichkeiten übernimmt. Ich wünsche ihm dafür viel Erfolg.“, erklärte Dietmar Duchon.


Das bereits seit 1976 bestehende Unternehmen Bestattung Hackl wird durch Bernhard Hackl bereits in 2. Generation geführt. Mit Jahresbeginn 2021 übernahm er das familiär geführte Bestattungsunternehmen seines Vaters. Bisher vor allem in kroatischsprachigen Ortsteilen des Bezirks Oberpullendorf tätig, möchte Bernhard Hackl einem größeren Einzugsgebiet seine Dienstleistung anbieten und sein Geschäftsfeld erweitern. "Es ist mir eine Ehre, die Bestattung Duchon zu übernehmen und bedanke mich für das in mich gesetzte Vertrauen sowie die gute Geschäftsbeziehung mit Dietmar in der Vergangenheit. Durch unsere bisherige Zusammenarbeit konnte ich einen guten Einblick in die ortsüblichen Abläufe und Gegebenheiten seines bisherigen Einzugsgebietes erlangen. Dadurch ist es mir möglich, Trauerfälle in gewohnter Qualität zu betreuen. Somit blicke ich mit Zuversicht auf meinen neuen Standort und wünsche Dietmar für die Zukunft alles Gute.“, so Bernhard Hackl.



Zum Ende seiner Geschäftstätigkeit findet Dietmar Duchon abschließende Worte: „Ich möchte mich bei all unseren Kunden für das entgegengebrachte Vertrauen in unser langjähriges Unternehmen recht herzlich bedanken, auch bei den Gemeinden und Pfarren für die gute Zusammenarbeit, ebenso bei meinen Mitarbeitern."



01.01.2021

Generationenwechsel bei Bestattung Hackl

Seit Jänner 2021 ist Bernhard Hackl Inhaber des Bestattungsunternehmens in Frankenau

 

Der Jahreswechsel bringt diesmal nicht nur eine neue Jahreszahl im Kalender, sondern auch einen Generationenwechsel bei der Bestattung Hackl in Frankenau. Der bisherige Inhaber Franz Hackl übergibt nach insgesamt 45 Jahren den Familienbetrieb an seinen Sohn Bernhard Hackl.

Franz Hackl gründete im Jahr 1976 zusätzlich zu seinem bestehenden Tischlerbetrieb ein Bestattungsunternehmen. Beide Betriebe mit Sitz in Frankenau führte Franz Hackl gemeinsam mit seiner Gattin Monika. Mit der Bestattung war Franz Hackl vor allem in den kroatischsprachigen Ortsteilen des Bezirks Oberpullendorf tätig. Bereits sehr früh zeigte sein Sohn Bernhard Hackl Interesse am Familienbetrieb. 2015 absolvierte er neben seiner beruflichen Tätigkeit beim österreichischen Bundesheer die Unternehmensprüfung und die Befähigungsprüfung für Bestatter. Nach der erfolgreichen Absolvierung aller erforderlichen Kurse unterstützte Bernhard Hackl seinen Vater bei allen Arbeitsschritten im Zusammenhang mit einem Sterbefall, beginnend vom Aufnahmegespräch mit Angehörigen, bis hin zur Abhaltung von Trauerfeiern. „Dadurch konnte ich bereits einiges an Berufserfahrung sammeln und mich auf die Betriebsübernahme vorbereiten.“, so Bernhard Hackl. Das Ziel des neuen Firmeninhabers ist die Beibehaltung der qualitativ hochwertigen Arbeit seines Vaters, aber auch die schrittweise Modernisierung der Bestattung. So wurde bereits im vergangenen Jahr der Webauftritt unter www.bestattung-hackl.at rundum erneuert. Und auch ein einheitliches Corporate Design inkl. Logo wurden von ihm in Zusammenarbeit mit der Stoober Grafikdesignerin Katharina Keresztesi entwickelt. Für die Zukunft sind die Errichtung eines neuen Firmengebäudes in Frankenau und die Anschaffung eines neuen Bestattungsfahrzeuges geplant. „Ich blicke optimistisch in die Zukunft und freue mich auf die neue Herausforderung.“, so Bernhard Hackl.



Unsere Pressefotos



Firmenlogo Bestattung Hackl e.U.


Copyright: Bestattung Hackl

Foto zur honorarfreien Verwendung



 


Bernhard Hackl Geschäftsinhaber


Copyright: Bestattung Hackl

Foto zur honorarfreien Verwendung











 


links: Franz Hackl, bisheriger Geschäftsinhaber

rechts: Bernhard Hackl, neuer Geschäftsinhaber


Copyright: Bestattung Hackl

Foto zur honorarfreien Verwendung




 



links: Franz Hackl, bisheriger Geschäftsinhaber

rechts: Bernhard Hackl, neuer Geschäftsinhaber


Copyright: Bestattung Hackl

Foto zur honorarfreien Verwendung